Lasst uns gemeinsam beten!

Römer 12,12 spricht davon, dass wir uns durch nichts von Gebet abbringen lassen sollen

Ich glaube, Gebet ist einer der Schlüssel für geistlichen Durchbruch. Wir als Gemeinde wollen sehen, wie unsere Gemeinde wächst, indem neue Leute zum Glauben finden und diese ihm nachfolgen. Dies aber ist ein geistlicher Kampf. Es heisst wir kämpfen nicht gegen Fleisch und Blut, sondern gegen die geistliche Welt. So wollen wir mit der Gewissheit, dass Jesus der Sieger, welcher in uns lebt, diesen geistlichen Kampf im Gebet kämpfen.

Von Montag, 06. bis Freitag, 10. Dezember, findet eine Gebetswoche in der HomeBase statt. Dort wollen wir jeden Abend zusammen vor Gott kommen, ihn anbeten, in Fürbitte vor ihn treten und ihn fragen, was er tun will in unserer(seiner) Gemeinde. Wir wollen im Gebet einstehen für kommende Anlässe, an welchen die gute Botschaft rausgetragen wird, für unsere Pastoren und Leitung, für andere Gemeinden und für Einheit unter den Christen.

Sind wir noch begeistert für das, was passieren könnte, wenn wir als Gemeinde zusammenkommen und beten?! Gott ist nichts unmöglich!

«Betet allezeit mit allem Bitten und Flehen im Geist und wacht dazu mit aller Beharrlichkeitund Flehen für alle Heiligen und für mich, dass mir das Wort gegeben werde, wenn ich meinen Mund auftue, freimütig das Geheimnis des Evangeliums zu verkündigen.»
Epheser 6,18f


 

Daniel Wettstein
Worship-Leiter